Jugend

SG Rhein-Selz

Die Vereine TuS Dalheim, TUS Dexheim,SV Friesenheim, TSV Uelversheim, VfR Nierstein und Dienheim kooperieren in der SG Rhein Selz von Bambini bis zur A-Jugend.

Ziel ist die Förderung des Jugendfußballs in unserer Region. Alle Kinder und Jugendliche die in einer Mannschaft dem runden Leder nachjagen wollen, sind herzlich eingeladen in unser Training zu kommen.
 

JugendMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
G+F

17:30-18:30

Uelversheim/

Dalheim

 

17:30-18:30

Dexheim

  
E  

18:00-19:30

Uelversheim/

Dalheim

 

18:00-19:00

Dexheim

D 

17:45-19:00

Dalheim

 

17:45-19:00

Dexheim

 
A

19:15-21:15

Dexheim

 

19:15-21:15

Dexheim

  

Ansprechpartner:

G+F Jugend: Udo Schätzel tvschaetzel[at]aol.com

E-Jugend: Nadine Koch agraservice-koch[at]t-online.de

D-Jugend: Karin Maurer karin.mades[at]gmx.de

A-Jugend: schaefer.hans_82[at]web.de

G und F-Jugend SG Rhein-Selz

Hier lernen Kinder im Alter von 5-8 Jahren spielerisch die Regeln des Fußballs kennen und messen sich freundschaftlich mit anderen Vereinen in Spielen oder Tunieren. Das Trainerteam um Louise Haag, Caroline Biko, Sina Schmitt, Christian Knecht, Nico Manz und Sven Hoffeller betreuen rund 25 Kinder die begeistert dem runden Leder nachjagen. Trainiert wird je nach Wetter montags von 17:30 – 18:30 Uhr in Uelversheim (Naturrasen) oder Dalheim (Kunstrasen) und mittwochs von 17:30 - 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Dexheim.

Wir benötigen dringend Nachwuchs in der G Jugend (Bambini). Alle Kinder unter 7 Jahren sind herzlich eingeladen, bei uns reinzuschnuppern. Das Training für die Bambinis ist montags von 17:30-18:30 Uhr in Uelversheim / Dalheim.

Wir freuen uns sehr über fußballbegeisterten Nachwuchs!!!

E-Jugend SG Rhein-Selz

Auch in der Saison 17/18 kann die SG Rhein-Selz 2 E-Jugend-Mannschaften präsentieren. Durch den Beitritt der E-Jugend des TSV Uelversheim zur SG Rhein Selz ist es gelungen, das Trainingsniveau, durch hohe Anwesenheit und individueller Klasse dauerhaft hoch zu halten. Resultat davon ist ein 30 Kinder starker Kader! Einer der positiven Aspekte, der es dem jungen Trainerteam um Johannes Borngässer, Chris Wallace, Timo Knoob und Kai Berges enorm erleichtert, eine schlagkräftige Mannschaft zu bilden. Aber nicht nur die personellen Trainingsbedingungen sind vorbildlich, sondern auch die von den Vereinen zur Verfügung gestellten Trainingsplätze und Trainingsmaterialien. So stehen 2 moderne Kunstrasenplätze in Dalheim und Dexheim, sowie ein Naturrasen in Uelversheim zur Verfügung und das Team kann je nach Witterung und Trainingsabsichten auf unterschiedlichem Untergrund trainieren und ist sehr flexibel. Zu einem erfolgreichen Team gehören aber auch die Fans. Hierbei sind die Eltern lobend zu erwähnen, welche immer zahlreich erscheinen um die Teams nach vorne zu treiben. Außerdem sorgen sie bei Heimspielen für die Verpflegung der Mannschaften. Von Seiten des Vereins wurde ein direkter Ansprechpartner in Person von Nadine Koch zur Verfügung gestellt. Auch ihr gilt ein großes Lob! Sie ist für die Anträge, Verwaltung und natürlich als Ansprechpartner für Wünsche und Anregungen des Trainerteams zuständig.

Trotzdem liegt es am Ende hauptsächlich an den Kindern, wie sich alles gestaltet und ob das funktioniert, was man sich vornimmt. Hierzu lässt sich nur Positives sagen. Je länger die Hinrunde dauerte, umso mehr bildete sich ein Team, eine Einheit, die zusammenhält, gegenseitig kritisiert und aufbaut. Die Kinder zogen ordentlich mit, gestalteten das Training auf hohem Niveau durch starken Konkurrenzkampf, aber auch mit viel Spaß und Lachern. Zu sehen ist dies, an den Erfolgen.

Nach einer schwächeren Vorsaison, wollten die Kinder einiges ändern und legten sich in der Saison richtig ins Zeug. Somit stehen für die E1 in der Vorrunde ordentliche 10 Punkte auf dem Konto und man überwinterte verdient auf Platz 4. Man ist also absolut im Saisonplan des Trainerteams und es ist noch viel Potenzial auszuschöpfen, was es in der Rückrunde zu beweisen gilt.

Bei der E2 überwiegen die positiven Punkte, auch wenn die tabellarische Situation nicht zufriedenstellend aussieht. Trotz Rückschläge ließ sich das Team nie hängen. Immer wieder gingen die Köpfe hoch und der Kampf wurde angenommen. So gelang es gegen Ende der Hinrunde wichtige Punkte einzufahren. Oft war man auch lange Zeit eine mindestens ebenwürdige Mannschaft, lediglich die Chancenverwertung und das eigene Belohnen ist der Mannschaft anzukreiden.

Trotzdem gibt es bei beiden Mannschaften noch jede Menge zu verbessern und Potenzial herauszukitzeln. Aufgrund dessen startet die Vorbereitung schon sehr früh, um die Teams zu festigen, koordinativ zu beanspruchen und spielerisch weiterzuentwickeln. Die Vorzeichen stehen günstig. Jetzt liegt es an dem Team aus Spieler, Fans und Trainern, diese Vorzeichen positiv umzusetzen!

von Kai Berges

E Jugend Meister 2017

Die Vereine TuS Dalheim, TUS Dexheim und SV Friesenheim gratulieren ihren Fussballkids der SG Rhein-Selz E1 zum 1. Kreisklassenmeister Mainz-Bingen.
Mit 51 Punkten und 144 zu 32 Tore stand am 13. Mai 2017 der Klassenmeister schon fest.
Das E1 Team hat mit spielerischen Können eine sehr starke Saison absolviert.
Großen Dank an das Trainerteam Nico Schneider, Markus Schweitzer und Sascha Hoffeller.
Das Team hat großen Anteil an der Leistung der Kids. Die ehrenamtlichen Trainer steckten viel Engagement und Leidenschaft in das Jugendteam und wurden dafür mit der Meisterschaft belohnt. Als Basis für die erfolgreiche Saison erwiesen sich auch die E2-Junioren, die die erste Garde immer wieder unterstützte. 
Die SG Rhein-Selz ist stolz auf ihre Jugendmannschaften und auch im nächsten Jahr sind alle Mannschaften von G- bis A-Junioren, teils mehrfach, vertreten.
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Kreisklassen Meister!