Jugend

Neu formierte SG Rhein-Selz startet mit über 140 Jugendfussballern und 18 Jugendtrainern in die kommende Saison.
Verstärkung unseres Trainerteams für D + E-Jugend gesucht.

Ab Sommer 2016 startet im Jugendfussball die neu formierte und erweiterte Jugendspielgemeinschaft Rhein-Selz. Die Vereine TuS Dexheim und SV Friesenheim kooperieren bereits seit über 15 Jahren und in den letzten Jahren hat sich der TuS Dalheim in Gänze und der TSV Uelversheim ab der D-Jugend (U12/13) angeschlossen. Ab der kommenden Saison stoßen der VdS Dienheim bei der D+C-Jugend und der VfR Nierstein ab der B-Jugend hinzu. Dann unter dem Namen SG Rhein-Selz.
Den Jugendfussballern und Fussballerinnen soll von Beginn an eine Perspektive für Ihre Jugendspielzeit gesichert werden. Dies ist nur durch Zusammenarbeit der Vereine möglich.

Zusammen stellt die SG Rhein-Selz ab der kommenden Spielzeit alle Mannschaften von Bambini bis zur A-Jugend. Alle Großfeldmannschaften sind stabil mit über 20 Spielern besetzt.
Zu den heutigen 12 SG-Trainern aus Dexheim und 1 Trainer aus Dalheim kommen weitere 3 Trainer aus Dienheim und 2 Trainer aus Nierstein hinzu. Zusammen werden die 7 Jahrgänge von 18 Trainern trainiert. Jeder Jahrgang hat einen federführenden Verein. Dabei werden die Plätze aller beteiligten Vereine als Trainings- oder Spielort genutzt.

Im Juni und Juli stehen ersten Trainingseinheiten zum Schnuppern an. Termine und weitere Informationen sind den Homepages und in Facebook unter SG Rhein-Selz zeitnah zu entnehmen.

Wir wollen uns Stück für Stück im Sinne des Jugendfussballs und der vielen Kinder und Jugendlichen in unserer Region weiterentwickeln. Dafür sind wir gerne für alle Interessenten, ob Spieler, Trainer bzw. Betreuer oder Vereine ansprechbar.

In eigener Sache. Zur Verstärkung unserer Trainerteams suchen wir für die D + E-Jugend noch Interessierte die unsere heutigen ehrenamtlichen Trainer dieser Jahrgänge unterstützen. Egal ob Eltern oder Interessierte, Anfänger oder erfahrender Trainer. Meldet Euch bei uns!

Bei Fragen oder Interesse steht Volker Schneider (Volker.Schneider@tus-dexheim.de, 01522 9235537) gerne bereit.